Heimniederlage

Die Dogs verlieren zuhause gegen den Leader aus Horgenberg mit 4 zu 8.

Nach einem ausgeglichenem ersten Drittel hiess der Spielstand  1 zu 1. Die Dulliker schienen nach der ersten Pause noch in der Garderobe zu sein, als die Gäste nach 18 Sekunden das 2 zu 1 erzielen konnten. Zwar konnte das Heimteam auf dieses schnelle Gegentor ebenso schnell reagieren und glichen nur 30 Sekunden später wieder aus, doch zwischen der 26. und 33. Minute zogen die Gäste mit 4 weiteren Treffer davon. Nach genau 35 Minuten kam nochmals Hoffnung auf, als Spichiger den Rückstand verringern konnte.
Die Dogs mussten im letzten Drittel von Anfang an bereit sein um die drohende Niederlage noch abwenden zu können. Doch nach 54 Sekunden hatten die Horgener bereits zwei weitere Treffer verbuchen können. Dies war zuviel für die Dogs, zwar konnte Feuchter noch einen weiteren Treffer für das Heimteam erzielen, doch die Gäste mussten nicht mehr um den Sieg und die drei Punkte zittern.
Nach diesem Spiel wissen die Dogs, dass es noch viel zu tun gibt...

Go Dogs Go

Enges Spiel mit 3 Punkten beendet

Es war das erwartet enge Spiel in Lenzburg. Die Dulliker taten sich lange Zeit schwer in das Spiel zu kommen, doch dank der starken Torhüterleistung von Gil Grossenbacher, waren die Dogs stets im Soll. In der 25 Minute konnte Grimm mit seinem ersten Saisontreffer die Dogs in Führung schiessen, jedoch glichen die Seetaler nach rund 5 Minuten wieder aus. Nur wenige Sekunden später traf Hug mit einer tollen Einzelleistung zum 5 zu 4. Ab nun hatten die Dulliker die Partie mehrheitlich im Griff, waren aber auch in dieser Phase auf einige guten Paraden von Gil angewiesen. Durch zwei Tore von unserem Junior Dauda Kamara war dann das Endresultat von 7 zu 4 in trockenen Tüchern. Ebenso erwähnenswert das erste Tor von Dominik Adler, ebenfalls Junior, und die starke Leistung von Spichiger mit 1 Tor und 3 Assist.
Nach dem knappen Sieg gegen Seetal gilt es nun gegen die beiden Tabellenersten Horgen (zuhause) und Hägendorf (auswärts) sich vorallem spielerisch zu steigern, um in der entscheidenden Phase der Saison das volle Potential abrufen zu können. 

Go Dogs Go

Auf gehts!

Nach langer Pause starteten die Dogs letzte Woche mit dem Training. An diesem Samstag reisen sie nach Lenzburg zu den noch punktelosen Seetal Admirals. In den letzten Jahren hatten die Dogs stets Mühe in Lenzburg. Wie sieht es in diesem Jahr aus? 
Komm doch vorbei und hilf den Dogs zu einem erfolgreichen Start ins 2015!

Spielbeginn 14.00 in Lenzburg (Sportanlage Wilmatten)

Go Dogs Go


3 Punkte unter den Tannenbaum

Die Mad Dogs haben sich mit dem 4:7 Sieg in Zug ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht. Mit einer soliden, kämpferischen und mannschaftlich geschlossenen Vorstellung konnten die frühe Führung jederzeit verteidigt werden.
Leider haben sich mit Plüss und Grimm schon wieder zwei Spieler verletzt. Wir wünschen baldige Genesung!!!

Dogs Junioren gewinnen

Am letzten Wochenende haben die Dogs Junioren ihr erstes Spiel gegen Aegerten-Brügg mit 2:11 gewonnen! 

Nächstes Spiel

steckholz SAM
02.04.16
14.00 H
martigny
DULLIKEN MARTIGNY

Letztes Spiel

martigny SAM
19.03.16
4:8
maddogs
MARTIGNY DULLIKEN

Sponsoren